Über uns ImpressumDatenschutz
 

Datenschutz

Unsere Sprüchekategorien:



Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und wollen, dass Sie sich hier sicher fühlen. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die relevanten Zusammenhänge aufklären.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Michael Janik
Kamenne Zbozi 193, 28802 Nymburk, Tschechien
Telefon: 00420776877144
Email: team@wie24.com

Server-Zugriffsdaten (Logfiles)

Beim Aufrufen dieses Internetauftritts (Webseite inklusive Unterseiten) werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• Zeitpunkt / Datum des Aufrufs
• Betriebssystem und Browser des Besuchers (Client)
• die URL welche aufgerufen wird
• IP Adresse des Besuchers (Client)
• URL, von der aus dieser Internetauftritt aufgerufen wurde (Referer)

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Zugriffsstatistiken, Systemsicherheit und -stabilität sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Cookies

  

Auftragsdatenverarbeitung

Sofern es im Rahmen unserer Tätigkeit zu einer Datenverarbeitung durch einen Auftragsverarbeiter kommt, so geschieht dies auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis aus Art.6 DSGVO und im Einklang mit den Anforderungen aus Art.28 DSGVO.

Löschung

Grundsätzlich bleiben Ihre Daten bei uns nur solange gespeichert, wie es für deren Zweckerreichung erforderlich ist. Wurde der Speicherungszweck erfüllt, dann werden entsprechende Daten gelöscht, wenn keine gesetzlichen Pflichten zur Aufbewahrung entgegenstehen. Ist letzteres der Fall, so beschränkt sich die Datenverarbeitung auf die reine Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Zur Löschung kommt es dann nach Ablauf dieser Fristen.

Zu Schutzzwecken erhobene IP-Adressen werden immer sieben Tage nach deren Erhebung gelöscht.

Datensicherheit

Zur Gewährleistung eines angemessenen Datenschutzniveaus im Zusammenhang mit unserer Website haben wir erforderliche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Hiermit schützen wir die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten. Außerdem werden diese Datensicherheitsmaßnahmen regelmäßig von uns auf ihre Funktionstauglichkeit überprüft.


Betroffenenrechte
 

Sie haben das Recht auf…

…Bestätigung und Auskunft gemäß Art.15 DSGVO,
mit dem Sie vom Verantwortlichen bestätigt kriegen, ob dieser von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet. Falls dem so ist, können Sie zudem umfassende Auskunft hinsichtlich verbundener Details, sowie eine Kopie der gegenständlichen Daten erhalten.

…Berichtigung und Vervollständigung gemäß Art.16 DSGVO,
mit dem Sie die Vervollständigung bzw. Berichtigung Ihrer unvollständigen oder unrichtigen Daten veranlassen können.

…Löschung oder Verarbeitungseinschränkung gemäß Art.17 / 18 DSGVO,
mit dem Sie die Löschung Ihrer Daten oder alternativ deren Verarbeitungseinschränkung veranlassen können.

…Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art.20 DSGVO,
mit dem Sie Ihre Daten in Form von einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten können, und eine Übermittlung an andere Verantwortliche gewährt bekommen.

…Beschwerde gemäß Art.77 DSGVO,
mit dem Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren können, sofern Sie der Ansicht sind, dass eine Datenverarbeitung unrechtmäßig ist. Beschwerde können Sie beim Datenschutzamt der Tschechischen Republik einreichen (Úřadu pro ochranu osobních údajů České republiky).

…Widerruf gemäß Art.7 Abs.3 DSGVO,
mit dem Sie bereits abgegebene Einwilligungserklärungen Ihrerseits mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen können.

…Widerspruch gemäß Art.21 DSGVO,
mit dem Sie gegen die Datenverarbeitung, welche sich auf ein berechtigtes Interesse des Verantwortlichen stützt, Widerspruch zu erheben.

Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie zeitgemäß der aktuellen Rechtslage entspricht oder um Leistungsänderungen unsererseits zu berücksichtigen.






Danke, für deinen Besuch. Vergiss uns nicht!